28. Dezember 2016

Das 1 x 1 des Whiskys

Wie unterscheidet sich ein Bourbon von einem Malt? Was passiert beim Nosing? Warum ist das Finishing so wichtig? Das Mercedes-Benz Kundenmagazin erklärt die wichtigsten Fachausdrücke aus der Welt des Whiskys.

Nosing and Tasting

Hierbei beschnuppern Experten das Aroma eines Whiskys. So wird noch vor dem Abschmecken die Qualität ermittelt. Tasting hingegen bezeichnet die Whisky-Verköstigung.

Malt Whisky

Ein Whisky, der zu 100 Prozent aus reinem Gerstenmalz hergestellt wird.

Grain Whisky

Dieser kann aus jedem beliebigen Getreide (Weizen, Roggen, Mais) hergestellt werden.

Blended Whisky

Eine Mischung aus verschiedenen Whiskys (z. B. Malt und Grain Whisky).

Ein Glas wird mit Whisky gefüllt.
Lagerungszeit vom Fass

Die meisten Whiskys werden während des Reifeprozesses in verschiedenen Fässern gelagert und zwischenzeitlich immer mal wieder umgefüllt. Deshalb wird immer nur die Lagerungszeit vom letzten Fass angegeben.

First fill and Finishing

Die erste Whisky-Füllung in ein Fass. Nach der ersten Lagerung wird die Spirituose in ein weiteres Fass gefüllt, damit verschiedene Holzarten das Aroma des Getränks verfeinern.

Unabhängige Abfüller

Sie brennen selbst keinen Whisky, sondern kaufen einzelne Fässer von den Destillerien auf. Anschließend wird die Edelspirituose in eigene Flaschen abgefüllt und danach verkauft.

Zu sehen sind mehrere Fässer, in denen Whisky gelagert wird.
Islay

Eine schottische Insel mit mehreren Destillerien. Sie ist aufgrund ihres sonderbaren, rauchigen Whiskys berühmt.

Whiskey oder Whisky

Um sich von dem schottischen „Whisky“-Konkurrenten abzuheben, haben mehrere Destillerien in Dublin ihre Erzeugnisse in „Whiskey“ umbenannt. Deshalb kommen Whiskeys mit „e“ aus Irland oder Amerika. Stammt die Edelspirituose aus Schottland wird sie ohne „e“ geschrieben.

Whisky Ambassador

Leidenschaftlicher Whisky-Experte, der sein Fachwissen über Edelspirituosen gerne verbreitet. So wie MALTbar-Besitzer Dirk James Römer aus Darmstadt. Im Interview mit dem Mercedes-Benz Kundenmagazin spricht er über den Whisky-Trend und den perfekten Genuss.

Die schottische Islay (Insel), eine für ihren Whisky berühmte Insel.
Zu sehen ist die Maltbar von innen.  Zu sehen ist die Maltbar von innen.

Ausgehtipp

MALTbar

Rheinstraße 41
64283 Darmstadt
(Nähe Kennedyplatz)

Öffnungszeiten:
Dienstag – Donnerstag: 19:001:00 Uhr
Freitag & Samstag: 19:003:00 Uhr
Sonntag & Montag: Ruhetag!