23. November 2018
Events | Berlin

Mercedes-Welt am Salzufer
Advent mit Musik und Ballett

Nicht verpassen: Weihnachtsvorfreude erleben Familien auch in diesem Jahr in der Mercedes-Welt am Salzufer. Das traditionelle Konzert der Band Rumpelstil findet am 1. Advent statt. Am 2. Advent dürfen sich die Besucher auf ein Brunchkonzert mit den Bläsern der Berliner Philharmoniker und auf das Ballett „Der Nussknacker“ mit der Kinder Ballett Kompanie Berlin freuen. Der Eintritt ist frei.

Viele Attraktionen erwarten im Advent die kleinen und großen Gäste bei Mercedes-Benz Berlin in der weihnachtlich geschmückten Mercedes-Welt am Salzufer. Der riesige, im Glanz Tausender Lichter erstrahlende Tannenbaum wird zum stimmungsvollen Hintergrund für Konzerte und Tanz. Der Eintritt ist wie immer kostenlos.

Sonntag, 2. Dezember 2018, 16 Uhr:
Rumpelstil-Konzert für alle Familien

Adventsprogramm Mercedes-Welt Salzufer 2018 Rumpelstil
Mit ihrem Programm Vorfreude präsentiert die Band Rumpelstil in der Mercedes-Welt am Salzufer stimmungsvolle, lustige und freche Weihnachtslieder.

Vorfreude – Musik aus ihrer aktuellen Weihnachts-CD bringt Rumpelstil in der Mercedes-Welt am Salzufer auf die Bühne. Für viele Familien gehört es ja zur lieb gewonnenen Tradition, sich auf Einladung von Mercedes-Benz Berlin mit dem Rumpelstil-Konzert auf Weihnachten einzustimmen. Das Quartett aus Blanche Elliz, Jörg Brumme, Peter Schenderlein und Max Vonthien ist berühmt für seine Taschenlampenkonzerte, bei denen bis zu 20.000 Kinder mit ihren Familien feiern. Der musikalische Einfallsreichtum zeigt sich aber auch bei der „Vorfreude“ auf Weihnachten. Dafür hat Rumpelstil Winter- und Festtagslieder aus seinem Vorweihnachts-Musiktheater mit eigens neu geschaffenen Songs zu einem stimmungsvollen, lustigen und frechen Programm verknüpft. Typisch für Rumpelstil ist, dass dabei die Besinnlichkeit nicht überhand nimmt, sondern die Kids und ihre Familien auch mal richtig abrocken dürfen. Der Eintritt ist frei.

Adventsprogramm Mercedes-Welt Salzufer 2018 Logo Rumpelstil

Sonntag, 9. Dezember 2018, 11 Uhr:
Brunchkonzert mit den Bläsern der Berliner Philharmoniker

Adventsprogramm Mercedes-Welt Salzufer Bläser Berliner Philharmoniker
Die Bläser der Berliner Philharmoniker spielen beim Brunchkonzert in der lockeren Atmosphäre eines Promenadenkonzerts Werke von Prokofjew und Mozart.

Mit dem Brunchkonzert am Sonntagvormittag bietet Mercedes-Benz Berlin ein neues Format für Musikliebhaber. Die Bläser der Berliner Philharmoniker haben zu diesem Anlass ein Programm zusammengestellt, das zur Atmosphäre eines entspannten Promendenkonzerts passt. Begleitet von fachkundiger Moderation erklingen Auszüge aus „Romeo und Julia“ von Sergej Prokofjew sowie der „Zauberflöte“ und der „Entführung aus dem Serail“ von Wolfgang Amadeus Mozart. Das Ensemble pflegt die Tradition der klassischen Harmoniemusik. 2001 schlossen sich die Bläser der Berliner Philharmoniker auf Initiative des Klarinettisten Walter Seyfarth und des damaligen Solo-Klarinettisten Karl-Heinz Steffens zusammen. Seither treten sie regelmäßig in Italien, im Kammermusiksaal der Philharmonie und beim Friedberger Advent auf. Den Kern des Ensembles bildet das Philharmonische Bläserquintett. Während die Flöte nur sehr selten zum Einsatz kommt, wurden die vier übrigen Instrumente (Oboe, Klarinette, Horn und Fagott) verdoppelt. Eine besonders reizvolle klangliche Komponente kommt noch durch den Kontrabass hinzu, der in der Regel das zweite Fagott verstärkt und in der Wiener Klassik bei keiner Bläserserenade fehlen durfte. Aufbauend auf dem Ideal des Philharmonischen Bläserquintetts pflegt das Ensemble einen leichten, transparenten Klang. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Zum Brunchkonzert wird in der festlich geschmückten Mercedes-Welt am Salzufer ein Catering – gegen Bezahlung – angeboten.

Adventsprogramm Mercedes Welt Salzufer 2018 Berliner Philharmoniker Logo

Sonntag, 9. Dezember 2018, 16 Uhr:
„Der Nussknacker“ mit der Kinder Ballett Kompanie Berlin

Die „Nussknacker“-Inszenierung von David Simic verspricht eine herrliche Einstimmung auf die Weihnachtszeit. Die Schüler der Kinder Ballett Kompagnie Berlin tanzen für Kinder und ihre Eltern. Peter Tschaikowskys berühmte Musik ist für viele unmittelbar mit dem Weihnachtserlebnis verbunden und entführt in eine nostalgische Welt, in der tanzende Schneeflocken, ein Weihnachtsbaum und die Freude an einem ganz besonderen Gefühl zum Ausdruck kommen. Im Traum reist die kleine Klara am Weihnachtsabend nach der Bescherung in das märchenhafte Zuckerland. Auf ihrer fantastischen Reise wird sie vom Nussknacker, ihrem schönsten Geschenk, begleitet. Genau wie Tschaikowskys berühmte Ballettmusik greift auch die Inszenierung der Kinder Ballett Kompanie Berlin wesentliche Motive aus E. T. A. Hoffmanns Märchen „Nussknacker und Mausekönig“ auf: Am Anfang kommt es zum Kampf zwischen Mäusen und Spielzeugsoldaten. Dann wird der Nussknacker zum lebensgroßen Prinzen, der Klara in das Land ihrer Träume begleitet. Das Mädchen erlebt, dass Träume sich erfüllen können, wenn man sie nur ernst genug nimmt. Und schließlich gibt es ein großes Fest, auf das sich das Publikum in der Mercedes-Welt am Salzufer freuen kann. Der Eintritt ist frei.

Adventsprogramm Mercedes-Welt Salzufer 2018 Ballett