Erstelle Deine persönliche Artikelsammlung. Wähle die Schlagworte, die Deinen Interessen entsprechen.
+
Auswahl anzeigen

Alle Tags

Innovationen

Digitalisierung
E-Mobilität
Car-Sharing
Autonomes Fahren
Assistenzsysteme
Sicherheit

Lifestyle

Nachhaltigkeit
Design
Start-Up
Kult

Menschen

Pionier
Produktexperte
Markenbotschafter
Kunst
Soziales Engagement
Mode

Sport

Well-Being
Golf
Reiten
Tennis
Motorsport
Fitness

Reise

Abenteuer
Städtetrip
Essen & Trinken
Shopping
Mobilität
Kultur

Events

She's Mercedes
Fahrertraining
Roadshow
Pop-Up Store
Ausfahrt
Ausstellung

Fahrzeugklassen

  • #A-Klasse
  • #AMG GT
  • #B-Klasse
  • #C-Klasse
  • #CLA
  • #CLS
  • #E-Klasse
  • #EQ
  • #G-Klasse
  • #GLA
  • #GLC
  • #GLE
  • #GLS
  • #Klassiker
  • #Maybach
  • #Nutzfahrzeuge
  • #S-Klasse
  • #SL
  • #SLC
  • #Smart
  • #V-Klasse
  • #X-Klasse
Events | Frankfurt/Offenbach - 04. Oktober 2016

Bühne frei am Kaiserlei

Autos von gestern und heute, Mode, Musik sowie eine Scheckübergabe – bei den Feiern zur Eröffnung des neuen Pkw-Center Am Kaiserlei erlebten die Besucher bewegende Momente in allen Facetten.

Das neue Pkw-Center Am Kaiserlei zählt zu den bundesweit größten und modernsten Autohäusern der Marken Mercedes-Benz und smart. Auf einer Fläche von 53.000 Quadratmetern kümmern sich rund 400 Mitarbeiter um die Anliegen von Kunden der Marken Mercedes-Benz, Mercedes-AMG und smart sowie Tranporterkunden. Bei einem Festabend mit mehr als 700 geladenen Gästen feierte Mercedes-Benz die Eröffnung. „Im Betrieb am Kaiserlei haben wir unsere Vision vom ‚Autohaus der Zukunft‘ konsequent umgesetzt und können unsere Kunden noch besser, schneller und individueller betreuen“, sagte Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars. „Die neue Niederlassung ist ein starkes Bekenntnis zur Region – und dazu, dass wir hier auch in Zukunft allererste Liga spielen wollen.“ Zetsche hatte den Neubau gemeinsam mit Vertriebsdirektor Burkhard Wagner und Mathias Samson, Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landeswicklung, eingeweiht. Stargast des Abends war Schauspielerin Veronica Ferres. Zusammen mit Burkhard Wagner übergab sie einen Spendenscheck der Mercedes-Benz Vertriebsdirektion Rhein-Main über 25.000 Euro an die Kinderhilfestiftung. Auch für Ferres war es offenbar ein Abend voller bewegender Momente. Auf Facebook postete sie einen Gruß aus Frankfurt: „What a night.“

Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG, bei der Festveranstaltung vor einem Bild des „neuen Sterns am Frankfurter Himmel“.
Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG, feierte den „neuen Stern am Frankfurter Himmel“.

Ein neues Kapitel in der Autogeschichte

Ein paar Tage darauf stellte Mercedes-Benz das neue Center bei einem zweitägigen Eröffnungsevent auch der Öffentlichkeit vor. Rund 20.000 Autofans strömten in den Osten von Frankfurt, um sich selbst ein Bild vom neuen Anziehungspunkt für Fahrzeugenthusiasten zu machen. Das neue Schmuckstück an der Grenze zu Offenbach bot die perfekte Bühne für ein aufregendes und abwechslungsreiches Programm, in dessen Mittelpunkt das Auto stand. So probierten die Besucher das autonome Fahren auf dem Beifahrersitz der E-Klasse aus. Der smart durfte seine Qualitäten als Kurvenkünstler beweisen. Aktuelle Modelle wie das GLC Coupé wurden ebenso aufmerksam begutachtet wie die Klassiker aus der langen Historie von Mercedes-Benz. Zur „Roten Sau“, die Anfang der 70er-Jahre Motorsportgeschichte für Mercedes-AMG geschrieben hat, gesellten sich Rennboliden aus Formel 1 und DTM. In dem modernen Werkstatt-Bereich konnten Kunden ihr Fahrzeug zum Gratis-Check abgeben. Abgerundet wurde das Programm durch das Modefestival „Stilblüten“, Streetfood aus aller Welt sowie musikalische Highlights.

Fotos: © Daimler AG, © Jochen Kratschmer

Die Fassade des Pkw-Centers Am Kaiserlei in Frankfurt ist bei der Festveranstaltung zur Eröffnung bunt illuminiert.

Center Am Kaiserlei

Kaiserleipromenade 10
60599 Frankfurt am Main

Zufahrt über Amsterdamer Straße oder Budapester Straße