12. Juni 2018
Events

G-Klasse Event
mit atemberaubender Aussicht

Wilde Natur, mächtige Bergmassive und unwegsames Gelände – die Mercedes-Benz Niederlassungen Augsburg, München und Nürnberg präsentierten die neue G-Klasse auf der Panorama-Alm in den Kitzbüheler Alpen. Die perfekte Umgebung für die Ikone.

1.980 Meter über dem Meeresspiegel. Verschneite Berggipfel, schroffe Abgründe und steile Waldwege – hier fühlt sich die Mercedes-Benz G-Klasse mit ihrer überragenden Geländegängigkeit wohl. Der perfekte Ort also, um die neue G-Klasse zu präsentieren. Gesagt, getan: Am 28. April haben die Mercedes-Benz Niederlassungen Augsburg, München und Nürnberg rund 200 Gäste auf die Panorama-Alm zwischen Kitzbüheler Alpen und Nationalpark Hohe Tauern eingeladen. Schon die Anreise war außergewöhnlich: Mit einem Hubschrauber wurden die Teilnehmer auf die Alm geflogen. Wer lieber auf dem Boden blieb, ließ sich in einem der Shuttle-Fahrzeuge chauffieren.

Die neue G-Klasse in ihrem Element: Die Mercedes-Benz Niederlassung München lud zur Präsentation der neuen Baureihe auf die Panorama-Alm ein. Star des Events war der Mercedes-AMG G 63 (*Kraftstoffverbrauch Superplus kombiniert: 13,1 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 299 g/km).

Oben angekommen eröffnete sich den Besuchern eine großartige Aussicht auf Berge, Täler und die G-Klasse – und das noch vor der offiziellen Markteinführung. Verkäufer und Produktexperten der Niederlassungen Augsburg, München und Nürnberg waren vor Ort, um die Fahrzeuge bis ins Detail zu erklären. Neben der neuen war auch die Vorgänger-Baureihe auf der Panorama-Alm zu sehen. Optimierungen und Weiterentwicklungen wurden so noch besser greifbar: Denn länger und breiter wirkt die neue G-Klasse noch präsenter. Überhaupt erscheint sie mehr denn je wie aus einem Guss. Straffere Flächen, schmalere, präzisere Fugen und harmonischere Übergänge machen das Exterieur aus. Zudem erhielt die Ikone ein grundlegend neu gestaltetes und modernes Interieur. Die Produktexperten informierten aber auch über technische Errungenschaften wie den „G-Mode“ und das Fahrwerk, das in Zusammenarbeit mit Mercedes-AMG entwickelt wurde.

Harry G auf der Panoramaalm
Harry G sorgte bei der G-Klasse Veranstaltung der Niederlassung München für Stimmung.

Ein weiteres Highlight der VIP-Veranstaltung: der Auftritt von Harry G. Der Münchener Kabarettist unterhielt die Gäste mit seiner erfrischend süffisanten Art.  Ein bayerischer Kult-Grantler in Bestform – der neuen G-Klasse konnte Harry G aber dennoch nicht die Show stehlen.