Erstelle Deine persönliche Artikelsammlung. Wähle die Schlagworte, die Deinen Interessen entsprechen.
+
Auswahl anzeigen

Alle Tags

Reise

Städtetrip
Essen & Trinken
Mobilität
Shopping
Abenteuer
Kultur

Innovationen

Digitalisierung
E-Mobilität
Car-Sharing
Autonomes Fahren
Assistenzsysteme
Sicherheit

Lifestyle

Design
Start-Up
Nachhaltigkeit
Kult

Menschen

Mode
Pionier
Produktexperte
Markenbotschafter
Kunst
Soziales Engagement

Events

Ausstellung
She's Mercedes
Fahrertraining
Roadshow
Pop-Up Store
Ausfahrt

Innovation

Sport

Well-Being
Golf
Reiten
Tennis
Motorsport
Fitness

Fahrzeugklassen

  • #A-Klasse
  • #AMG GT
  • #B-Klasse
  • #C-Klasse
  • #CLA
  • #CLS
  • #E-Klasse
  • #EQ
  • #G-Klasse
  • #GLA
  • #GLC
  • #GLE
  • #GLS
  • #Klassiker
  • #Maybach
  • #Nutzfahrzeuge
  • #S-Klasse
  • #SL
  • #SLC
  • #Smart
  • #V-Klasse
  • #X-Klasse
Events - 16. März 2018

Der Klassiker
für Klassiker-Fans

Die Begeisterung für Young- und Oldtimer wächst weiter. Nirgendwo sonst spürt man den Lifestyle rund um klassische Automobile authentischer als auf der Techno-Classica in Essen vom 21. bis 25. März 2018. Das Mercedes-Benz Kundenmagazin hat wichtige Informationen über die erfolgreiche Klassiker-Messe zusammengefasst.

Was ist die Techno-Classica?

Sie ist die Mutter aller Klassiker-Messen. Die weltweite Nummer eins findet 2018 zum 30. Male in Essen statt. Hier war das Branchen- und Fantreffen im Februar 1989 als erster großer deutscher Autosalon für Oldtimer, Liebhaber- und Sammlerfahrzeuge gestartet. Offiziell nennt sich die Techno-Classica „Weltmesse für Oldtimer, Classic- & Prestige-Automobile, Motorsport, Motorräder, Ersatzteile, Restaurierung und Welt-Clubtreff“.

Für wen lohnt sich der Besuch?

Die Techno-Classica ist ein Muss für alle klassischen Petrolheads, eignet sich aber ebenso für den automobilen Familienausflug zum Schauen und Fotografieren. Die Veranstaltung ist ein wichtiges Forum für Experten und Fachhändler sowie Käufer aus aller Welt. Young- und Oldtimer-Fahrer treffen Gleichgesinnte zum Fachsimpeln. Für Schrauber und Sammler ist die Techno-Classica ein Eldorado. Im vergangenen Jahr kamen 185.000 Besucher aus 41 Ländern.

Techno-Classica Essen Messehalle
Wie keine andere Klassiker-Messe bietet die Techno-Classica in den Hallen der Messe Essen einen Überblick über die Klassiker-Szene.

 

Welches Programm bietet die Techno-Classica 2018?

In den 20 Messehallen am Grugapark zeichnet sich ein umfassendes Bild der internationalen Klassiker-Szene – von Autos, Nutzfahrzeugen und Motorrädern bis zu Booten und Flugzeugen.

• Mehr als 20 Marken zeigen spektakuläre, teils einzigartige Exponate.
• Über 2.700 Sammlerfahrzeuge werden zum Kauf angeboten.
• Die Sonderschau zum 95-jährigen Bestehen der 24 Stunden von Le Mans präsentiert sieben Ikonen.
• 1.250 Aussteller decken alle Bereiche von Restauration über Technik bis Accessoires ab.
• Über 220 Klassiker-Clubs und Interessengemeinschaften sind vertreten.
• Bei der Auktion von Coys werden mehr als 80 Sammlerautomobile versteigert.

Techno-Classica Essen Sauber-Mercedes C 9 Le Mans
Le-Mans-Legende: Der Doppelsieg des Sauber-Mercedes C 9 bei den 24 Stunden von Le Mans krönt am 11. Juni 1989 die Rückkehr der Mercedes-Benz Silberpfeile auf die Rundstrecke. Jochen Mass, Manuel Reuter und Stanley Dickens holen im C 9 mit der Startnummer 63 den Sieg.

Was bietet Mercedes-Benz Classic auf der Techno-Classica?

Mercedes-Benz Classic zählt traditionell zu den größten Ausstellern der Techno-Classica. Der Messestand in Halle 1 zeigt in diesem Jahr wieder einen spannenden Blick in die Historie. Im Special zur G-Klasse wird das brandneue Modell im Kreis von fünf klassischen Exponaten der ab 1979 gebauten Geländewagen-Ikone gezeigt. Unter dem Motto „Motorsport – Jubiläumsjahr der Meister“ erinnert Mercedes-Benz an das Jahr 1938, als Rudolf Caracciola die Europameisterschaft (entspricht der heutigen Formel-1-WM) gewann. Einer der originalen, fast 500 PS starken W 154 Silberpfeile wird in Essen gezeigt. Ihm zur Seite stehen der McLaren-Mercedes MP4-13, mit dem Mika Häkkinen 1998 seinen ersten WM-Titel gewann, sowie der McLaren-Mercedes MP4-23, der dem amtierenden Weltmeister Lewis Hamilton zu seinem ersten WM-Sieg verholfen hat. Genauso spektakulär: der von Caracciola 1938 erzielte Geschwindigkeitsrekord von 432,7 km/h, der fast 80 Jahre Bestand hatte und auf dem Messestand mit Rekordwagenmodellen ansprechend thematisiert wird.

Mit einem umfangreichen Fahrzeugangebot sind der von Mercedes-Benz Classic gegründete Fahrzeughandel „All Time Stars“ sowie die autorisierten Mercedes-Benz ClassicPartner vertreten. Weiterhin stellen sich die vom Werk anerkannten Mercedes-Benz Markenclubs, das Mercedes-Benz Museum und das Mercedes-Benz Classic Center mit Service & Parts vor.

Wie entwickelt sich der Klassiker-Markt?

Der Klassiker-Boom ist ungebrochen. Seit Einführung des H-Kennzeichens für Fahrzeuge, die mindestens 30 Jahre alt und in gepflegtem Zustand sind, entwickeln sich die Zahlen kontinuierlich nach oben. 2017 meldete das Kraftfahrtbundesamt 431.000 Fahrzeuge mit H-Kennzeichen, davon 381.000 Pkw. Das sind mehr als doppelt so viele wie vor zehn Jahren. Mercedes-Benz verfügt als Erfinder des Automobils über ein einzigartiges Erbe und führt die Rangliste der Klassiker-Marken an: 92.048 Pkw mit Stern trugen ein H-Kennzeichen. In den Top Ten (Stand 2017) sind fünf Mercedes-Benz Modelle vertreten.

Techno-Classica Essen Mercedes-Benz 2017 Uhlenhaut-Coupé
Die sportlichen Gene der Marke zeigte Mercedes-Benz Classic auf der Techno-Classica 2017 mit dem Mercedes-Simplex von 1903. Zu den weiteren Exponaten gehörten der Typ S (W 06) und der 540 K Stromlinienwagen (W 29) aus der Kompressor-Ära.

Welches Fahrzeugangebot finden Kaufinteressenten bei der Techno-Classica?

Mit über 2.700 angebotenen Fahrzeugen ist die Techno-Classica ein populärer Klassiker-Handelsplatz. Käufer erhalten in Essen wie nirgendwo sonst an einem Ort eine Übersicht über die Marktlage. Um das Angebot zu sichten, ist der Vorschautag am Mittwoch, 21. März, optimal. Im hochpreisigen Segment ist die Crème de la Crème der internationalen Klassik-Händler vertreten – darunter die „All Time Stars“ und die ClassicPartner von Mercedes-Benz. Ihr Angebot exklusiver Concours- und Sammlerfahrzeuge oder alltagstauglicher „Daily Driver“ zeichnet sich durch die hohe Qualität aus und erfüllt Kriterien wie eine herausragende originalgetreue Restaurierung, einen sehr guten authentischen Originalzustand oder eine lückenlos dokumentierte besondere Geschichte. Auch mit einem etwas kleineren Budget oder als Einsteiger in die Klassik-Szene wird man auf der Techno-Classica in Essen fündig bei Anbietern von Gebrauchsklassikern und privaten Verkäufern. Mehr als 30 Prozent der zum Kauf angebotenen Automobile sind erschwingliche Youngtimer. Motto: einfach einsteigen und losfahren. Vor allem auf den vier Freigeländen gibt es ein sehr breites Fahrzeugangebot. Während in den Hallen die Premiummarken mit Sportwagen und Luxuslimousinen dominieren, finden sich im privaten Angebot auch sehr charmante und mittlerweile seltene Alltagsautos vergangener Tage.

Wie entwickeln sich die Klassiker-Preise?

Generell hat sich im Klassikermarkt die Preisentwicklung für hochwertige Fahrzeuge im Handel sowie bei Auktionen nach hohen Steigerungsraten wieder normalisiert. Wie der Verband der Automobilindustrie mitteilt, legte sein Deutscher Oldtimer Index zu den Klassiker-Preisen aller Marken 2017 um 1,4 Prozent zu. Gegenüber dieser Marktentwicklung zeigen Mercedes-Benz Klassiker allerdings ein höheres Niveau. Die renommierte Marktforschung HAGI hat für die ersten elf Monate des Jahres 2017 einen Wertzuwachs von 8,6 Prozent für die Klassiker der Marke mit Stern ermittelt. Bei den jüngeren Sammlerfahrzeugen, den sogenannten Emerging Classics, lag der Wertzuwachs laut HAGI sogar bei 19,3 Prozent. Ein hohes Preisniveau wird vor allem für besonders gesuchte Baureihen und Fahrzeuge in erstklassigem Zustand erzielt. Eine Auswahl dieser Automobile und weitere Informationen bieten unter anderem die Classic Center der Mercedes-Benz Niederlassungen in Hannover und München.

Techno-Classica Essen Logo

Techno-Classica

Veranstalter:
S.I.H.A. Ausstellungen Promotion GmbH

Messe Essen
Norbertstraße 2
45131 Essen

Techno-Classica