16. November 2016
Events | Rhein-Ruhr

Stars singen für UNICEF

Musical, Pop, Soul, Jazz, Oper – ein Programm der internationalen Spitzenklasse wird das Publikum der UNICEF-Gala im Swissotel Neuss am 19. November exzellent unterhalten. Ein besonderer Höhepunkt des Abends ist Ani Choying Drolma. Der Weltstar aus Nepal sammelt unermüdlich Spenden für Kinderheime und Schulen in einem der ärmsten Länder der Welt.

Genau diese Mischung aus sozialer Verantwortung und einem erstklassigen Showprogramm zeichnet die UNICEF-Gala in Neuss aus. Heribert Klein, starker Motor im Deutschen Komitee des Kinderhilfswerks UNICEF, ist seit 35 Jahren Organisator und Moderator des Erfolgsformats. In Hilden, in Köln und seit zwei Jahren auch in Neuss bringt er Stars aus dem internationalen Musikbusiness auf die Bühne.

Mitreißende Musik für UNICEF

Organisator und Sponsoren bei der Programmvorstellung (von links) Heribert Klein, Jutta Zülow (Zülow AG), Frank Sportolari (UPS), Martina Schumachers (Mercedes-Benz Rhein-Ruhr), Heribert Bohnen (Commerzbank).
Organisator und Sponsoren bei der Programmvorstellung (v. l.): Heribert Klein, Jutta Zülow (Zülow AG), Frank Sportolari (UPS), Martina Schumachers (Mercedes-Benz Rhein-Ruhr) und Heribert Bohnen (Commerzbank).

Von der Metropolitan Opera kommt der brasilianische Tenor Ricardo Tamura nach Neuss. Ebenso dabei sind Top Acts des Jazz aus den USA, wie Carl Ellis und Deborah Woodson oder Soul- und Gospelsängerin Juanita Harris. Das Musicalgenre vertreten die Stars Sean Ghazi aus Malaysia und Stephanie Reese von den Philippinen in der Begleitung von Musicaldirektor John Florencio aus Frankreich. Den aktuellen UNICEF-Song „Come Make a Little Step of Peace“ präsentiert Robert Vuchinger aus Spanien, unterstützt vom Jugendchor Ready 4 Stage aus Deutschland. Als große Talente stehen Tilmann Vellguth und Matteo Colella, Finalisten der TV-Show „The Voice Kids“, auf der Bühne. Für mitreißende Tanzstimmung sorgt dann bis zum frühen Morgen das Willy Ketzer Big Sound Orchestra.

Ani Choying Drolma: buddhistische Nonne und Popstar

Mit Ani Choying Drolma tritt zur UNICEF-Gala eine ganz besondere Frau auf. Sie berichtet, wie Kinder in Nepal dank Schule und Ausbildung Chancen auf eine bessere Zukunft erleben. Die UNICEF-Botschafterin kämpft für Frieden und Freiheit. In ihrer Heimat hat sie viele Projekte initiiert, damit Kinder in einer sicheren Umgebung aufwachsen. Das Außergewöhnliche: Die buddhistische Nonne aus Kathmandu ist zugleich ein Musikstar und führt zu Hause in Nepal mit ihren CDs die Hitparaden an. Weltweit lauschen Fans begeistert ihren meditativen Liedern und Mantragesängen. Alle Einnahmen aus Konzerttourneen und Vortragsreisen fließen in ihre sozialen Projekte. Im Rahmen der UNICEF-Gala in Neuss nimmt Ani Choying Drolma einen Spendenscheck entgegen. Die Commerzbank, die sich seit Jahrzehnten für das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen engagiert, stellt den Erlös der über ein Jahr durchgeführten Veranstaltungen für die Projekte in Nepal zur Verfügung. Als Ehrengast hat auch Weltstar Nana Mouskouri zugesagt, die das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen ebenfalls seit vielen Jahren unterstützt.

Ohne die Unterstützung von Sponsoren und Partnern wäre die UNICEF-Gala nicht möglich. Dazu zählt seit vielen Jahren auch Mercedes-Benz Rhein-Ruhr. Als ein Highlight der Tombola in Neuss stellt die Niederlassung in diesem Jahr den Gewinn von zwei Karten für die Premiere „Der Graf von Luxemburg“ mit exklusivem Rahmenprogramm in der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf zur Verfügung. Der Reinerlös aus den Eintrittskarten der UNICEF-Gala in Neuss (Showprogramm und Drei-Gänge-Menü inklusive) und der Tombola mit hochwertigen Preisen wird in diesem Jahr aus aktuellem Anlass dem UNICEF-Projekt „Nothilfe Syrien“ gespendet. Restkarten für die 2. UNICEF-Deutschland-Gala im Swissotel Neuss am Samstag, 19. November 2016, 19 Uhr (Einlass 18 Uhr), gibt es unter unter Telefon 0211-8276785 (Commerzbank Düsseldorf, Pressestelle, Frau Serrano).

Tenor Ricardo Tamura von der Metropolitan Opera New York
Tenor Ricardo Tamura von der Metropolitan Opera New York ist einer der Top Acts bei der UNICEF-Gala in Neuss.