27. Oktober 2016

Der große Cabrio-Vergleich
Freie Fahrt voraus

Für Linn Strehlein und Fabian Mechtel vom Auto-Blog-Team „fünfkommasechs.de“ ging ein Traum in Erfüllung. Das Duo hatte die Gelegenheit, drei Ikonen der Automobilgeschichte an einem Wochenende Probe zu fahren und diese Klassiker mit Modellen aus den aktuellen Baureihen zu vergleichen. Der große Mercedes-Benz Cabrio-Vergleich lässt das Herz jedes Automobil-Liebhabers höher schlagen.

Der Mercedes-Benz SL-Cabrio-Vergleich

Der Mercedes-Benz SL-Cabrio-Vergleich

Wie kein anderes Fahrzeug steht er für Faszination, Sportlichkeit und Eleganz. Die Rede ist vom Mercedes-Benz 300 SL „Roadster“ aus dem Baujahr 1959. Für Fabian ist es das absolute Highlight der Silberpfeil-Historie: „Mehr Motorsport-Geschichte geht fast gar nicht.“ Der Vergleich mit dem aktuellen Mercedes-Benz SL 400 hinkt ein wenig. Während der Klassiker ein reiner Sportwagen ist, erinnert die Blogger das Fahrgefühl in der aktuellen Version eher an das sanfte Dahingleiten mit einem Grandtourer.

SL 400: Kraftstoffverbrauch Super plus innerorts 10,5 l/100 km, außerorts 6,0 l/100 km, kombiniert 7,7 l/100 km; CO2-Emission 175 g/km; Effizienzklasse D

Legende trifft auf Grand Tourer: 300 SL im Vergleich mit dem SL 400.

Der Mercedes-Benz SLC-Cabrio-Vergleich

Der Mercedes-Benz SLC-Cabrio-Vergleich

Bei diesem Test sind Linn und Fabian nicht einer Meinung. Während Linn den Mercedes-Benz 190 SL (Baujahr 1961) sofort „mit nach Hause nehmen würde“, bevorzugt Fabian den aktuellen Mercedes-Benz SLC 180. Vor allem seine Dynamik und die kompakten Abmessungen. Beim Thema Optik sind die Testpiloten jedoch wieder einig: Beide Fahrzeuge sind echte Eyecatcher.

SLC 180: Kraftstoffverbrauch Super innerorts 7,4-7,3 l/100 km, außerorts 4,7-4,5 l/100 km, kombiniert 5,6 l/100 km; CO2-Emission 128-127 g/km; Effizienzklasse B

Formvollendet schön: der 190 SL aus dem Jahr 1961 und der aktuelle SLC 180.

Der Mercedes-Benz S-Klasse Cabrio-Vergleich

Der Mercedes-Benz S-Klasse Cabrio-Vergleich

Es ist Fabians „absolutes Traumauto“ aus der Classic-Serie: das Mercedes-Benz S-Klasse Cabrio (280 SE 3,5) aus dem Jahr 1971. Von diesem Typ wurden insgesamt nur 1.232 Wagen gebaut. Für viele Experten ist das Modell ein Sinnbild zeitloser Eleganz. Mit beachtlicher Durchzugsstärke – davon konnte sich Linn bei der Probefahrt mit dem 8-zylindrigen Klassiker überzeugen. Direkt danach stieg sie in die aktuelle Version des S-Klasse Cabriolets (S 500 Cabrio). Ihr Fazit beim Beschleunigen: „Das ist Wahnsinn. Dieses Auto möchte man am liebsten jeden Tag fahren.“

S 500 Cabriolet: Kraftstoffverbrauch Super innerorts 12,2-11,8 l/100 km, außerorts 7,5-6,8 l/100 km, kombiniert 9,1-8,5 l/100 km; CO2-Emission 212–199 g/km; Effizienzklasse C

Traumwagen unter sich: das aktuelle S-Klasse Cabriolet und ein 280 SE.