04. Mai 2018
Fahrzeuge

Performance
trifft Design

Mehr Power, mehr Raum, mehr Staunen – das neue viertürige Mercedes-AMG GT Coupé (*Kraftstoffverbrauch kombiniert 11,2-9,1 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 256-209 g/km) liefert Fahrerlebnisse im Gänsehautbereich. Es erweitert die AMG Modellfamilie und knüpft als erster viertüriger Sportwagen aus Affalterbach direkt an die legendären Erfolgsmodelle SLS und AMG GT an.

Wer einmal die einzigartige Performance eines Mercedes-AMG erfahren hat, möchte wohl kaum wieder darauf verzichten. Nun wurde die AMG GT Familie konsequent erweitert und das Sportwagen-Segment für diejenigen geöffnet, die ein geräumig familientaugliches Fahrzeug für den täglichen Einsatz suchen, aber nicht die sprichwörtliche „Driving Performance“ missen wollen. Auftritt: das neue viertürige Mercedes-AMG GT Coupé. Das verbindet als weiteres selbstständig von Mercedes-AMG entwickeltes Fahrzeug einzigartiges Design, hohen Komfort und herausragende Sportwagen-Technik mit einem athletischen, viertürigen Fastback-Layout. Damit bietet es mehr Raum und mehr Nutzungsmöglichkeiten.

Das neue AMG GT 4-Türer Coupé (*Kraftstoffverbrauch kombiniert 11,2-9,1 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 256-209 g/km) verbindet die überzeugende Rennstreckendynamik der zweitürigen Sportwagen von Mercedes-AMG mit höchster Alltagstauglichkeit.

Dynamischer denn je, intelligent wie nie

Das Mercedes-AMG GT 4‑Türer Coupé (*Kraftstoffverbrauch kombiniert 11,2-9,1 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 256-209 g/km) reiht sich schon auf den ersten Blick in das Portfolio seiner zweitürigen Brüder ein. Es bietet Längs- sowie Querdynamik auf höchstem Niveau sowie eine markante Silhouette mit klassischen Proportionen. Das expressive Design mit tief gezogener Motorhaube, dominanter Front und muskulöser Körpersprache verdeutlicht die sportlichen Gene des viertürigen Coupés, das als jüngstes Modell der AMG GT Familie neue Standards setzt.

Für hohen Komfort im Alltag verfügt der neue viertürige Sportwagen aus Affalterbach über alle Connectivity- sowie Intelligent-Drive-Optionen der S-Klasse. Darunter auch teilautomatisiertes Fahren mit dem DRIVE PILOT, der den Fahrer bei Routineaufgaben im täglichen Leben, etwa Fahren im Stau, unterstützen kann.

Frontansicht eines fahrenden weißen 4-Türer Mercedes-AMG Coupé
Auch das jüngste Modell zeigt die typische Präsenz der AMG GT Familie.
Logo von AMG auf Kopfstütze aus hellem Leder

Mercedes-AMG GmbH – Home of Driving Performance

Daimlerstraße 1
71563 Affalterbach

www.mercedes-amg.com