05. Januar 2018
Fahrzeuge

Traumwagen
Das neue S-Klasse Coupé

Die S-Klasse ist eine Ikone und setzt in jeder Generation neue Maßstäbe. Und auch das neue S-Klasse Coupé besticht durch Perfektion bis ins Detail, es bringt Spitzentechnik und exklusives Design auf das Schönste in Einklang.

Unverwechselbar, exklusiv, edel, noch sportlicher: Das neue S-Klasse Coupé von Mercedes-Benz verkörpert in Design, Materialauswahl und Verarbeitung modernen Luxus und Fahrkultur vom Feinsten. Es profitiert dabei von den umfassenden technischen Neuerungen, die im Herbst bei der Limousine eingeführt wurden. Dazu gehören neue oder in ihren Funktionen erheblich erweiterte Fahrassistenzsysteme, das moderne Bedien- und Anzeigekonzept mit Widescreen-Cockpit und die jüngste Infotainment-Generation.„Das neue S-Klasse Coupé verkörpert unsere Interpretation von Modern Luxury.“Britta Seeger, Mitglied des Vorstands der Daimler AG

„Mit ihrem unverwechselbaren, exklusiven Design und den edlen Materialien mit höchster Wertanmutung im Innenraum verkörpert das neue S-Klasse Coupé unsere Interpretation von Modern Luxury“, sagt Britta Seeger, Mitglied des Vorstands der Daimler AG, verantwortlich für Mercedes-Benz Cars Vertrieb.

Neue Fahrassistenzsysteme

Mit innovativen Fahrassistenzsystemen machen S-Klasse Coupé und S-Klasse Cabriolet einen weiteren Schritt hin zum autonomen Fahren. Der Aktive Abstands-Assistent DISTRONIC und der Aktive Lenk-Assistent unterstützen den Fahrer beim Abstandhalten und Lenken jetzt noch komfortabler. Die Geschwindigkeit wird beispielsweise in Kurven, vor Kreuzungen oder Kreisverkehren automatisch angepasst (länderspezifische Abweichungen bei einzelnen Funktionen sind möglich). Dafür nutzt beispielsweise der Aktive Abstands-Assistent DISTRONIC erheblich mehr Karten- und Navigationsdaten als bisher.

Kraftvolle Motoren

Optik allein ist nicht alles, und so kann sich auch die Motorisierung des neuen S-Klasse Coupés sehen – und hören – lassen: Der neue V8-Biturbo im S 560 Coupé (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,0 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 183 g/km) verbraucht bis zu acht Prozent weniger als der Vorgänger. Eine Besonderheit sind die im Zylinder-V angeordneten Turbolader. Der neue V8 leistet 345 kW (469 PS) und 700 Nm. Das AMG Triebwerk leistet 450 kW (612 PS) und damit 20 kW (27 PS) mehr als der 5,5-Liter-V8-Vorgänger, zudem ist es deutlich effizienter.

Hätten Sie gewusst, dass ...

… das S-Klasse Coupé im Innenraum eines der leisesten Serienautomobile überhaupt ist? Das ergaben Messungen im Windkanal, bei denen ein Kunstkopf das Ohr des Fahrers simuliert, sowie Testfahrten mit geschulten Probanden. Bereits in der Designphase haben die Aeroakustiker die Außenform des Coupés an wichtigen Stellen optimiert. Zur weiteren Reduktion der Windgeräusche wurden unter anderem der Rohbau und das Dichtungskonzept der Türen entsprechend ausgelegt.

Wussten Sie, dass ...

… MAGIC SKY CONTROL (Sonderausstattung) es ermöglicht, das Panorama-Glasdach des S-Klasse Coupés auf Knopfdruck hell oder dunkel zu schalten? Im hellen Zustand ist das Dach fast durchsichtig und bietet auch bei kalter Witterung ein Open-Air-Erlebnis. Im dunklen Zustand wird die Lichttransmission, also der Anteil des von außen nach innen übertragenen Lichts, auf unter ein Prozent reduziert und dadurch das Aufheizen des Innenraums um bis zu 10 Grad Celsius verringert. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, den Innenraum durch ein Sonnenrollo komplett abzuschatten.

Spitzentechnik und Design in höchster Perfektion.
Das Mercedes-Benz S-Klasse Coupé überzeugt durch die gelungene Verschmelzung von Spitzentechnik und formvollendetem Design.
Und hätten Sie gedacht, dass ...

… die Zierelemente individuell für jedes Fahrzeug nach Farbe und Maserung ausgewählt werden und damit einzigartig sind? Die Fertigung der Zierelemente mit Flowing Lines (Sonderausstattung) ist dabei eine ganz besondere Kombination maschineller Präzision und traditioneller Handwerkskunst.