Erstelle Deine persönliche Artikelsammlung. Wähle die Schlagworte, die Deinen Interessen entsprechen.
+
Auswahl anzeigen

Alle Tags

Reise

Städtetrip
Essen & Trinken
Mobilität
Shopping
Abenteuer
Kultur

Innovationen

Digitalisierung
E-Mobilität
Car-Sharing
Autonomes Fahren
Assistenzsysteme
Sicherheit

Lifestyle

Design
Start-Up
Nachhaltigkeit
Kult

Menschen

Mode
Pionier
Produktexperte
Markenbotschafter
Kunst
Soziales Engagement

Events

Ausstellung
She's Mercedes
Fahrertraining
Roadshow
Pop-Up Store
Ausfahrt

Innovation

Sport

Well-Being
Golf
Reiten
Tennis
Motorsport
Fitness

Fahrzeugklassen

  • #A-Klasse
  • #AMG GT
  • #B-Klasse
  • #C-Klasse
  • #CLA
  • #CLS
  • #E-Klasse
  • #EQ
  • #G-Klasse
  • #GLA
  • #GLC
  • #GLE
  • #GLS
  • #Klassiker
  • #Maybach
  • #Nutzfahrzeuge
  • #S-Klasse
  • #SL
  • #SLC
  • #Smart
  • #V-Klasse
  • #X-Klasse
Innovationen - 17. November 2017

Spirit of AMG
Der Roadtrip nach Affalterbach

Für Fahrer und Fans von AMG ist Affalterbach das Epizentrum ihrer Leidenschaft. Nirgendwo lässt sich die Faszination der High-Performance-Fahrzeuge mit Stern unmittelbarer spüren. Besonders intensiv ist das Erlebnis bei der Spirit of AMG Tour. Filmer Johannes Schlörb vom Auto-Blog „fünfkommasechs.de“ hat die volle Emotion des AMG Roadtrips eingefangen (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,4-8,4 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 259–192 g/km).

AMG ist 50. Das muss gefeiert werden. Genau das hat sich auch eine kleine Truppe Automobil-Enthusiasten aus der ganzen Welt gedacht, zu der zum Beispiel Raziz, David und Tristan gehören. Die Engländer setzen mit ihren V-8-Boliden über den Kanal. Ihr Ziel: Affalterbach und ein illustres Treffen. Aus Ägypten reist Ahmed an. Und Beatrice aus Hamburg lässt sich das Event mit den Freunden aus der Chatgruppe natürlich nicht entgehen. Sie alle freuen sich auf die Spirit of AMG Tour und auf das Wiedersehen mit Michael Kübler, einem der Motorenbauer, der nach der Philosophie „One Man – One Engine“ in der AMG Manufaktur die Motoren von Hand montiert und mit seiner Namensplakette veredelt. Auf Instagram folgen 200.000 Follower Kübler alias f1mike28 und seiner Begeisterung für AMG. Er hält Kontakt zu den Freunden, die einmal im Jahr in Affalterbach zusammenkommen.

 Jeden aus dem Freundeskreis verbindet eine eigene Geschichte mit der schnellsten Familie der Welt. Der Brite Tristan ließ sich von der Emotion infizieren, die für ihn AMG wie keine andere Automarke transportiert. Sein Freund David hatte schon als Schuljunge die Wände seines Zimmers mit Bildern von Mercedes tapeziert. Und Raziz suchte nach vielen anderen AMG Modellen das Familienauto mit dem größten Spaßfaktor: Agil, schnell, laut und gleichzeitig perfekt für einen Roadtrip mit Frau und Sohn nach Affalterbach war dann der E 63 S 4MATIC+ (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,1–8,8 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 207–199 g/km). Ingenieur Ahmed aus Kairo schwärmt von Design und Kraft der High-Performance-Automobile – und der gut ausgebauten „German autobahn“ ohne Speedlimit. Beatrice aus Hamburg erzählt begeistert von der neunmonatigen Vorfreude auf ihren ganz persönlich konfigurierten A 45 4MATIC (Kraftstoffverbrauch Super plus kombiniert 7,3–6,9 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 171–162 g/km).

Sie alle sind begeistert vom Treffen in Affalterbach, wo das Herz der High-Performance-Marke Mercedes-AMG schlägt. Die Spirit of AMG Tour bietet automobile Faszination pur – auch durch die Driving Performance verschiedener AMG-Modelle. Eine Zwischenstation ist übrigens das Mercedes-Benz Museum in Stuttgart mit der Sonderausstellung „50 Jahre AMG“.