28. März 2018
Lifestyle | Dortmund

Taxi-Upgrade
mit Cabdo Black

Mehr Service, mehr Komfort, mehr Exklusivität – das alles bietet die App Cabdo. User können mit wenigen Klicks ihren eigenen Chauffeur bestellen. Verwirklicht hat diese Geschäftsidee der Dortmunder Wladislaw Tepliakov. Das Mercedes-Benz Kundenmagazin hat das Angebot getestet und mit dem Jungunternehmer eine Probefahrt gemacht.

Los geht es in der Nähe des Dortmunder Hauptbahnhofs. Mit der App Cabdo bestellen wir uns eine E-Klasse von Mercedes-Benz. Wir geben die Uhrzeit, unseren aktuellen Standort sowie den Zielort ein und versenden die Anfrage. Die App zeigt uns drei Fahr-Kategorien an: Taxi, Großraumtaxi und Cabdo Black. Wir entscheiden uns für Cabdo Black, den Limousinen-Service. Kurze Zeit später bekommen wir die Nachricht, dass eine schwarze Limousine für uns reserviert ist. Der Festpreis wird uns auch schon angezeigt. Und auch das Profil des Fahrers sehen wir – samt Foto, Name und Bewertungen. In unserem Fall ist das Wladislaw Tepliakov, Gründer und Initiator von Cabdo: „Mein Ziel war es, das Angebot beim Taxifahren zu verbessern – deswegen habe ich den Limousinen-Service aufgenommen.“ Bei den Gästen kommt das Paket bislang gut an.

Cabdo Taxi: App Gründer
Wladislaw Tepliakov, Gründer und CEO von Cabdo: „Wir machen Taxifahren attraktiver.“

Innovative Mobilitätslösung

Bis jetzt hat schon mal alles geklappt. Wladislaw Tepliakov wartet bereits auf uns, wir werden freundlich begrüßt, unsere Taschen im Kofferraum verstaut und die Türen aufgehalten. „Genau das erwarten die Gäste, und wir sind immer bemüht, sehr zuvorkommend zu sein.“ Das spiegelt sich auch in den vielen positiven Bewertungen für die Fahrer wider. Unsere Fahrt startet dann in Richtung Casino Hohensyburg – das wusste Tepliakov schon vorher. Die Fahrt kostet uns 28,60 Euro – das wussten wir schon vorher.

Die App ermittelt den Fahrtpreis für die jeweilige Strecke mit den Daten von Google Maps. In den schwarzen Limousinen gibt es auch kein Taxameter. „Steht die kürzeste Route fest, wird der Festpreis berechnet. Das schafft Transparenz und Vertrauen. Zudem sind diese Fahrten aufgrund ihres Festpreises grundsätzlich günstiger als solche in Taxen und Großraumtaxen.“ Darüber hinaus lässt sich mit der App die Anfahrt des Autos nachverfolgen. „So kann man sich beispielsweise über Verzögerungen informieren.“

Dortmund als Standort für das Start-up

Der Service von Cabdo Black ist einzigartig in Dortmund und Umgebung. „Ich bin hier aufgewachsen und möchte dazu beitragen, dass sich meine Heimatstadt in diesem Segment weiterentwickelt“, so Wladislaw Tepliakov, dessen Vater schon seit vielen Jahren ein Taxi-Unternehmen in der Stadt betreibt. Die Entwicklung bei Cabdo ist keinesfalls abgeschlossen. Tepliakov will sein Start-up weiter etablieren und ausbauen. So soll die Fahrzeugflotte in den kommenden Monaten aufgestockt und der Limousinen-Service auch in weiteren Städten und Regionen angeboten werden.

Beliebte Ziele

Nach rund einer halben Stunde sind wir im Casino angekommen. Wir zahlen mit Kreditkarte. „Die Spielbank gehört zu den größten in Europa. Viele unserer Fahrten gehen dorthin.“ Zu den beliebten Zielen der App-Nutzer gehören auch die Restaurants, Bars und Clubs am Westfalenpark, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie der U- oder S-Bahn nicht so gut zu erreichen sind. Tepliakov selbst fährt dagegen lieber ins Grüne – zum Beispiel zum Phoenix-See, der mit seinen Cafés, Restaurants und Wassersportmöglichkeiten einiges zu bieten hat. Auch das am liebsten in einer seiner Limousinen …

Cabdo Taxi App Gespäch
Einzigartig in Dortmund und Umgebung: eine Fahrt mit Cabdo Black.
Cabdo Taxi: Informationen
Cabdo – dein persönlicher Fahrer
  • Start:

    November 2017 –  seitdem haben sich 9.000 User über die App registriert. Insgesamt stehen mittlerweile knapp 50 Fahrzeuge zur Verfügung. Wladislaw Tepliakov: „Wir bauen unsere Flotte gerade weiter aus.“

  • Gründer:

    Wladislaw Tepliakov aus Dortmund hat sechs Jahre in London gelebt, dort studiert und als Investmentbanker gearbeitet. Jetzt kümmert er sich um die Entwicklung der Plattform und das Marketing. Operativ unterstützt ihn sein Vater, der ein eigenes Taxi-Unternehmen in Dortmund führt.

  • Website:

    www.cabdo.de

Cabdo Taxi: Kontakt

Cabdo

Your Driver GmbH
Karl-Marx Straße 66
44141 Dortmund

www.cabdo.de