14. Dezember 2016
Lifestyle | Aachen

Kochschule Aachen
Küchentipps vom Profi

Koch und Ernährungsberater Andy Frings von der Kochschule Aachen weiß, was Hobbyköche für schnelle, gesunde Gerichte benötigen. In exklusiven Videos für Mercedes-Benz Aachen zeigt er, was man an Zutaten und Werkzeugen im Haus haben sollte und wie die selbst gemachte Mayonnaise garantiert gelingt.

Vielen Berufstätigen bleibt nach Feierabend nicht viel Zeit für aufwendige Gerichte. Wer trotzdem gerne kocht und sich gesund ernähren möchte, dem zeigt Andy Frings in seiner Kochschule Aachen viele Tipps und Tricks für die schnelle Küche. Der gebürtige Belgier hat in zahlreichen gehobenen Restaurants von Sylt bis Kitzbühel Erfahrungen gesammelt – unter anderem im „Quellenhof“ in Aachen und unter dem Sternekoch Nelson Müller. Seit 2011 lehrt er Hobbyköchen den Umgang mit dem Kochmesser und berät als „Nutrition Coach“ Ernährungsbewusste rund ums Thema Essen. Für Mercedes-Benz Aachen hat Andy Frings nun seine Profiküche geöffnet und ein paar praktische Expertentipps mitgebracht.

Für Andy Frings ist kochen kinderleicht.
2011 gründete Andy Frings seine Kochschule Aachen. Dazu zählt auch ein Event- und Cateringservice.
Andy Frings gibt Tipps zur effizienten Küchenorganisation.

Andy Frings gibt Tipps zur effizienten Küchenorganisation.

Andy Frings zeigt, welche Werkzeuge wirklich notwendig sind.

Andy Frings zeigt, welche Werkzeuge wirklich notwendig sind.

Andy Frings zeigt ein perfektes Gewürzregal.

Andy Frings zeigt ein perfektes Gewürzregal.

Andy Frings bereitet einen kurz gebratenen Thunfisch zu.

Andy Frings bereitet einen kurz gebratenen Thunfisch zu.

So appetitlich sieht das Rezept von Andy Frings aus.
Kurz gebratener Thunfisch mit süß-sauren Gurke-Spaghetti und Wasabi-Mayonnaise
  • Süß-saure Gurke

    Eine Gurke schälen. Anschließend mit dem Schälmesser dünne Scheiben abschneiden, bis man an den Kern kommt. Diesen entsorgen. Die feinen Gurkenscheiben in schmale Streifen (Julienne) schneiden und mit einer Prise Salz und Zucker sowie ein paar Spritzern hellem Balsamico-Essig durchkneten. Darin mindestens 30 Minuten marinieren (falls möglich, auch vakuumieren, das erzeugt zusätzlich eine leuchtende Farbe). Vor dem Anrichten ausdrücken, damit sich keine Flüssigkeit auf dem Teller absetzt.

  • Wasabi-Mayonnaise

    Zutaten: 2 Eigelb, ½ Tube Wasabi-Paste, etwa 1 TL Dijon-Senf, 20 ml Sesamöl, 100 ml Rapsöl, etwas Limettenabrieb, ¼ Bund frischen Koriander, Salz, Zucker (oder Mirin/süßlicher Reiswein).
    Die Eigelb und den Wasabi langsam mit den Ölen verrühren, bis die Mayonnaise dickflüssig wird (falls sie dabei gerinnt, lässt sie sich mit ein paar Tropfen kaltem Wasser noch retten). Dann mit Limettenabrieb, fein gehacktem Koriander, Salz und Zucker abschmecken.

  • Kurz gebratener Thunfisch

    Zutaten: 200 g Gelbflossen-Thunfisch, 50 g schwarzer Sesam, 50 g heller Sesam, 100 ml Ketjap Manis.
    Den Gelbflossen-Thunfisch in rechteckige Blöcke schneiden (ca. 10 x 4 x 4 cm), dann ca. 2 Minuten in Ketjap Manis marinieren. In der Zeit den hellen Sesam kurz in der Pfanne anrösten. Dann beide Sesamsorten mischen und den Thunfisch damit panieren. Anschließend die Filets kurz von allen Seiten anbraten, bis der Sesam schön braun wird (maximal 30 Sekunden pro Seite, der Thunfisch soll zu ¾ roh bleiben).

Und hier noch mehr Infos für Hobbyköche …

Ketjap Manis

Diese indonesische Variante der Sojasauce ist wesentlich süßer und dickflüssiger als das chinesische Pendant. Ketjap Manis verleiht Gerichten einen mild- bis herb-süßlichen Geschmack und eine dunkle Farbe. Den Namen „Ketjap“ haben die Briten übrigens tatsächlich für ihre Tomatensauce „Ketchup“ adaptiert.

Frische Biokiste

Frisches Obst, Gemüse und Kräuter bieten in der Region Aachen verschiedene Märkte und Hofläden. Einige liefern die Lebensmittel auch als Biokiste nach Hause, wie z. B. die VIA Integration gGmbH oder das Gut Paulinenwäldchen.

Messer schleifen

Wie beschrieben, sollten Qualitätsmesser regelmäßig von einem professionellen Messerschleifer nachgeschärft werden. Für den Alltag genügt ein kurzes Abziehen mit dem Wetzstahl. Wie das funktioniert, zeigt z. B. Stiftung Warentest.

Basilikumpesto lässt sich perfekt vorbereiten und bevorraten.

Kochschule Aachen

by Andy Frings

Aachener und Münchener Allee 9
52074 Aachen
info|kochschuleaachen.de
www.kochschuleaachen.de