17. März 2016
Lifestyle | München

Traditionell lecker!
Delikatessen von Dallmayr

Wer Dallmayr hört, denkt sofort an Kaffee. Aber das Traditionshaus hat weit mehr zu bieten. Zum Beispiel erstklassiges Catering in ganz Europa.

Es ist Samstagnachmittag. Hunderte Menschen lachen, erzählen, staunen. Ein buntes Stimmengewirr. Neben einer Gruppe Amerikaner steht ein junges japanisches Paar mit zwei Kindern. Mit großen Augen verfolgen die Kleinen, wie die Frau hinter der Theke wunderschön verzierte Pralinen verpackt. Nur wenige Meter weiter bewundern zwei Franzosen die Fisch-Spezialitäten. Drei kleine Jungs und ein Mädel beugen sich über den Rand des Puttenbrunnens und beobachten fasziniert die lebenden Flusskrebse in dem glasklaren Wasser.

Einmaligkeit macht den Erfolg aus

Drei Millionen Besucher kommen jedes Jahr ins Dallmayr-Haus in der Dienerstraße am Marienplatz. Die Hälfte davon sind Kunden aus München und Umgebung. Die andere Hälfte sind Touristen aus aller Welt. „Viele Menschen fühlen sich wie im Schlaraffenland, wenn sie zum ersten Mal hier sind“, sagt Florian Hettler, Leiter Gastronomie & Catering bei Dallmayr. „Die Markthalle, die Vielfalt der Eindrücke, Gerüche und Produkte, das Flair – das ist einmalig. Es gab schon viele Anfragen, ob wir das Dallmayr-Haus nicht an anderen Standorten eröffnen. Die lehnen wir alle ab, denn die Einmaligkeit macht den Erfolg aus.“

Zwischen Fisch-, Käse- und Obstabteilung befindet sich inmitten der lebhaften Atmosphäre des Delikatessenhauses die Lukullus Bar. Während die Gäste das geschäftige Treiben beobachten, kosten sie ein Glas Champagner, würzige Austern aus Nordfrankreich oder Trüffel aus den Bergen des Piemont.

Dallmayr-Catering bietet Rund-um-Service

Neuer Schauplatz: eine Waldlichtung mitten im Nirgendwo. In einem riesigen Zelt essen, trinken, tanzen und feiern über 1.000 Leute. „500 bis 800 Veranstaltungen pro Jahr richtet Dallmayr Party & Catering aus. Dabei kommt längst nicht immer Hummer und Kaviar auf den Tisch, auch ein Schnitzel kann toll gemacht sein“, so Hettler, der die Sparte leitet. Bei den Events wird in einer extra aufgebauten Küche frisch vor Ort gekocht – egal ob sie im Münchner Rathaus stattfinden, in Barcelona, Berlin oder Stockholm.

Neben Essen und Getränken sorgt das Dallmayr-Team für Mobiliar, Gläser, Dekoration und Personal. Letzteres reist bis nach Spanien, um mit anzupacken. „Auf unsere eigenen Leute können wir uns verlassen. Und ein Catering lebt davon, dass köstliche Speisen optimal temperiert serviert werden und der Service charmant zur Seite steht.“

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Worauf es vor allem bei aufwendigen Anlässen ankommt, ist laut Hettler eine ausgeklügelte Planung und Logistik. „Wenn man es nicht schafft, das ganze Equipment zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu haben, hat man ein Problem“, so der Experte. „Die Lkw müssen die Location anfahren können, Wasser und Strom muss vorhanden sein ebenso wie Umkleiden für unsere Mitarbeiter und, und, und …“

Bis zu drei Tage dauert der Aufbau. Ebenso lange der Abbau. Die Gäste bekommen davon nichts mit, sie genießen köstliche Speisen und ausgewählte Weine, exzellenten Service und eine entspannte Atmosphäre. „Wenn die Kunden begeistert sind und mit einem Lächeln auf den Lippen den Heimweg antreten, dann sind wir wunschlos glücklich“, sagt Hettler.

Dallmayr Catering Fassade
Dallmayr
  • Geschichte:

    1870 übernimmt Alois Dallmayr einen Kolonialwarenladen, den er 1895 an die Familie Randlkofer verkauft. 1933 wird ein neues Standbein aufgebaut: eine Spezialabteilung für Kaffee. Der Kaffeefachmann Konrad Werner Wille tritt in das Unternehmen ein. Noch heute wird es von den Familien Randlkofer und Wille geleitet.

  • Marken:

    Elf unterschiedliche Kaffeemarken gehören zum Unternehmen.

  • Kaffee:

    Mehr als 50 Mio. Kilogramm Kaffee werden pro Jahr in den eigenen Röstereien in Deutschland geröstet.

  • Website:

    www.dallmayr.de

Fotos: © Dallmayr, © Jan Scheutzow

Dallmayr Haus

Dallmayr

Ausflug in eine köstliche Welt: Im Delikatessenhaus erwarten Sie internationale Spezialitäten, eine Spitzenküche und exzellente Weine.