17. März 2017

Leidenschaftlich, gefühlvoll, magisch

Wenn Klassik-Hits auf große Filmmusik und gefühlvolle Pop-Balladen treffen – dann spielt ADALIZ. Sängerin Adaliz von Goltz erzählt im Interview mit dem Mercedes-Benz Kundenmagazin von ihrer Liebe zu klassischer Musik, den Einfluss von elektronischer Musik und ungewöhnlichen Konzerten.

ADALIZ steht für Modern Classics – eine spannende Kombination ...

Ich liebe klassische Musik. Die Werke von Johann Sebastian Bach, Johannes Brahms und Gustav Mahler sind unglaublich schön. Gleiches gilt für Michael Jackson und Quincy Jones. In Clubs und Bars höre ich zudem auch sehr gerne elektronische Musik und lasse mich davon inspirieren. Letztendlich suche ich mir gemeinsam mit meinen Pianisten Musikstücke aus, die uns begeistern, und überlege, wie ich sie neu interpretiere. Wenn mich eine Version berührt, dann weiß ich, dass ich auf dem richtigen Weg bin.

Wollten Sie schon immer klassische Musik machen?

Eigentlich wollte ich Astronautin werden – bis zu diesem einen entscheidenden Moment in meiner Kindheit. Mit sieben oder acht Jahren habe ich eine Aufnahme des Liedes „Caruso“ von Luciano Pavarotti gehört. Das war der Moment, in dem ich beschlossen habe, Sängerin zu werden. Ich begann eine klassische Musikausbildung und studierte an der Kölner Musikhochschule.

Was möchten Sie mit Ihrer Musik erreichen?

Ich möchte meinen Zuhörern Lust aufs Leben machen, ich möchte sie träumen lassen und sie zum Lachen bringen.

Woran merken Sie, dass Ihnen das gelingt?

Die Menschen zu erreichen, ist bei Konzerten das Wichtigste für mich. Nach meinen Auftritten mische ich mich gerne unter das Publikum. Viele Leute sagen, dass sie öfter Klassik hören würden, wenn sie immer so klingen würde. Einige erzählen mir auch Erinnerungen, die sie mit Liedern verbinden, die ich gesungen habe. Aber auch während des Konzerts kann man erkennen, ob und wie die Musik die Menschen erreicht. Am Anfang sitzen die Leute meist noch sehr formell und ernst auf ihren Stühlen. Im Laufe der Zeit sieht man, dass die Mundwinkel nach oben gehen und die Augen zu strahlen beginnen.

„Musik ist für mich Liebe und eine wundervolle Möglichkeit, meine Gefühle auszudrücken.“Adaliz von Goltz

Sängerin Adaliz von Goltz
Gab es Auftritte, die Sie nie vergessen werden?

Ganz am Anfang meiner Karriere mit ADALIZ gab es ein Konzert, bei dem ich schön in Robe gekleidet auf die Bühne getreten bin – und es waren nur drei Leute im Publikum. Es war ein sehr exklusives Konzert und hatte seinen ganz eigenen Charme. Bei einem Auftritt in der Festhalle Landau gab es minutenlang Standing Ovations. Diesen Moment werde ich nie vergessen. Man fliegt beinahe über den Boden und ist gleichzeitig ganz bei sich. Das ist so erfüllend.

Am 24. März treten Sie bei „Konzertsterne. Live im Mercedes me Store“ auf, das die Mercedes-Benz Niederlassung München gemeinsam mit Klassik Radio veranstaltet. Worauf dürfen sich die Besucher freuen?

Auf einen einzigartigen Mix aus mitreißenden Klassik-Hits, betörenden Opern-Arien und großen Pop-Balladen – auf einen kurzweiligen Abend. Mein großartiger Arrangeur und Pianist Bijan Azadian sorgt für den dazugehörigen Groove.

Welche Musik hören Sie in Ihrer Freizeit?

Ich höre privat sehr selten Musik, weil ich mich beruflich so viel damit befasse. Gerne sitze ich im Haus meiner Eltern im Schwarzwald auf der Terrasse und genieße die Stille. Wenn die Ruhe einkehrt, sortiert sich alles in meinem Kopf und mir kommen die kreativsten Ideen. Im Auto höre ich meist Klassik Radio, weil es ein sehr schöner Mix ist und meinen Geschmack widerspiegelt. Künstler, die ich toll finde, sind Jamie Cullum und Björk. Mit ihr würde ich unglaublich gerne einmal zusammenarbeiten.

Der Titel „Caruso“ hat für Adaliz von Goltz eine besondere Bedeutung: Er animierte sie dazu, Sängerin zu werden.

Konzertsterne live mit ADALIZ

Genießen Sie am 24. März Ihren Feierabend mit „Konzertsterne. Live im Mercedes me Store“. Veranstaltet wird das Event von der Mercedes-Benz Niederlassung München in Zusammenarbeit mit Klassik Radio. ADALIZ begeistert mit einem einzigartigen Mix aus Klassik, Filmmusik und New Classics. Einfach anmelden unter www.events-mercedes-benz-muenchen.de. Die Gästezahl ist begrenzt. Der Eintritt ist frei, inklusive Begrüßungsgetränk.

Adaliz von Goltz und Bijan Azadian
Sprühen vor Freude: ADALIZ.
Logo von Klassik Radio
In Zusammenarbeit mit Klassik Radio findet „Konzertsterne. Live im Mercedes me Store“ statt.
Adaliz von Goltz
Adaliz von Goltz
  • Geburtsort: Wroclaw in Polen
  • Ausbildung: Mit fünf Jahren startete Adaliz ihre Karriere als Sängerin in der „Carmina Burana“ im Kinderchor. Nach ersten Erfolgen bei klassischen Musikwettbewerben und internationalen Konzerttourneen schloss sie ihr Gesangstudium an der Hochschule für Musik in Köln mit Auszeichnung ab.
  • ADALIZ: Vor drei Jahren entschied die Sängerin, ADALIZ zu gründen. Adaliz von Goltz bildet das Herzstück von ADALIZ. Gemeinsam mit verschiedenen Pianisten mischt sie die Grenzen zwischen ernster Musik und Unterhaltung neu auf. Sie interpretiert Musik verschiedener Genres und Jahrhunderte modern. Bis zu 40 Konzerte im Jahr stehen auf dem Programm des Duos.
  • Website: www.adaliz.de