Erstelle Deine persönliche Artikelsammlung. Wähle die Schlagworte, die Deinen Interessen entsprechen.
#Design
+
Auswahl anzeigen

Alle Tags

Innovationen

Digitalisierung
E-Mobilität
Car-Sharing
Autonomes Fahren
Assistenzsysteme
Sicherheit

Lifestyle

Design
Start-Up
Nachhaltigkeit
Kult

Menschen

Mode
Pionier
Produktexperte
Markenbotschafter
Kunst
Soziales Engagement

Reise

Städtetrip
Essen & Trinken
Shopping
Mobilität
Abenteuer
Kultur

Events

Ausstellung
She's Mercedes
Fahrertraining
Roadshow
Pop-Up Store
Ausfahrt

Sport

Well-Being
Golf
Reiten
Tennis
Motorsport
Fitness

Innovation

Fahrzeugklassen

  • #A-Klasse
  • #AMG GT
  • #B-Klasse
  • #C-Klasse
  • #CLA
  • #CLS
  • #E-Klasse
  • #EQ
  • #G-Klasse
  • #GLA
  • #GLC
  • #GLE
  • #GLS
  • #Klassiker
  • #Maybach
  • #Nutzfahrzeuge
  • #S-Klasse
  • #SL
  • #SLC
  • #Smart
  • #V-Klasse
  • #X-Klasse
Reise - 19. Dezember 2018

Winter auf Sylt
Zum Entspannen

Im Sommer ans Meer, im Winter in die Berge. Diese geografische Ferienteilung gilt längst nicht mehr. Warum der Dreiklang aus Sylt, Strand und See auch bei Frost seine Fans findet, was den Winter auf der Insel so erholsam macht und welche Insidertipps unbedingt ausprobiert werden sollten, weiß Christian Siegling vom Severin’s Resort & Spa.

Raureif lässt den Strandhafer wie gezuckert aussehen. Die Sonne geht golden über dem Watt vor Keitum auf und vertreibt die letzten Nebelfetzen. Die Luft ist klar. Der Wind bläst frisch ins Gesicht. Ein dicker Pullover, Mütze und Schal wappnen gegen die Kälte. Momente wie dieser stille Morgen am Wattenmeer oder eine vom Brechen der Wellen begleitete Wanderung am endlosen Weststrand oder auch der Spaziergang in der Einsamkeit des verschneiten Ellenbogens machen den Urlaub auf Sylt im Winter einzigartig.

Sylt Winter Urlaub Severins Resort Spa Ellenbogen Leuchtturm
Winteridylle auf Sylt: Blick über die verschneiten Dünen des Lister Ellenbogens mit dem östlichen Leuchtturm.

„Sylt ist ein traumhafter Ort. Unsere Insel entwickelt sich immer mehr zur Ganzjahres-Destination und bietet im Winter einen ganz eigenen Charakter der Ruhe und Entspanntheit. Unsere Gäste genießen es, dass sie Sylt dann fast für sich allein haben und bei uns ganz einfach den stressigen Alltag hinter sich lassen können“, sagt Direktor Christian Siegling vom Severin’s Resort & Spa in Keitum. In der Philosophie des „lässigen Luxus“ richten Gastgeber Siegling und sein Team das Fünf-Sterne-Superior-Haus als „home away from home“ ganz auf die besonderen Erlebnismomente im Winter aus. „Wir machen es unseren Gästen hier im Hotel bewusst kuschelig. Wenn sie nach dem Strandspaziergang nach Hause kommen und einen Tee trinken, brennt im Haus, in den Suiten und den Villen das Kaminfeuer. Und unser Spa bietet alle Annehmlichkeiten, um Körper und Seele zu relaxen.“

Sylt Winter Urlaub Severins Spa Resort Christian Siegling
Herzlicher Gastgeber im Severin's Resort & Spa auf Sylt: Hoteldirektor Christian Siegling.

Sylt im Winter: ein Hundeparadies

Gerade im Winterurlaub spürt man auf Sylt das Meer, die Wellen und den Wind noch intensiver. Nordsee-Fans lieben das Durchgepustetwerden, das ungefilterte Feeling der Naturgewalten. Strand und Dünen stehen hoch im Kurs. Unter den Spaziergängern finden sich auffällig viele Hundebesitzer. Sie schätzen es, dass in der Nebensaison Vierbeiner an allen Strandabschnitten uneingeschränkten Zugang haben. So genießen Frauchen, Herrchen und ihre Vierbeiner die große Freiheit an der Nordsee. „Sylt ist im Winter ein Hundeparadies“, stellt Siegling fest, dessen Hotel voll auf vierbeinige Gäste eingestellt ist. Und an welchem Strand ist er persönlich mit der Familie anzutreffen? „Samoa vor Rantum ist für mich der schönste Strandabschnitt“, sagt der 43-Jährige, für den mit der Arbeit im Luxushotel ein Traum in Erfüllung gegangen ist. In den vier Jahren auf Sylt ist er schon richtig heimisch geworden.

Sylt Winter Urlaub Severins Resort Spa Hundeparadies
Ein Hundeparadies: In der Wintersaison sind alle Strände auf Sylt uneingeschränkt für Urlauber mit Hunden zugänglich. Da sind glückliche Stunden für Frauchen, Herrchen und ihre Vierbeiner garantiert.
Sylt Winter Urlaub Severins Resort Spa Hund Strand
Das Severin’s Resort & Spa ist auch auf vierbeinige Gäste eingestellt.

Bei Kulinarik und Wellness ist Sylt top

Neben weitgehend leeren Stränden auch an den im Sommer überlaufenen Hotspots fällt Christian Siegling ein weiteres Plus im friesischen Winterurlaub ein: „In den gefragten Restaurants muss man einen Tisch nicht mehr wochenlang im Voraus reservieren.“ Die Kulinarik ist eine große Stärke der Insel. „Es gibt nur wenige Urlaubsziele, die eine so große Vielfalt bieten wie Sylt.“ Dabei stehe der nachhaltige Wandel der Gastronomie auf der Insel mit ihrer hohen Qualität, innovativen Konzepten und zwanglos elegantem Stil für die Zukunft der Gourmetküche. Die beiden Restaurants Tipken‘s für das „casual fine dining“ und Hoog mit regionaler Ausrichtung im Severin’s Resort & Spa reihen sich mit eigenen Akzenten in die Spitzenküche der Insel Sylt ein. „Aber wir binden unsere Gäste nicht. Sie schätzen den kulinarischen Austausch mit anderen Restaurants.“ Empfehlenswert findet er zum Beispiel auch den Söl’ring Hof von Johannes King („ein tolles Konzept“) sowie die Strandoase in Westerland und die Kult-Location Sansibar mit originalem Strandflair. Bemerkenswert sei auch, wie die beiden Sylter Institutionen Gogärtchen und Dorfkrug in Kampen unter neuer, junger Führung durchgestartet sind.

Ähnlich wie in der Gastronomie steht Sylt auch bei Wellness für eine hohe Dichte erstklassiger Angebote. Das Severin’s Resort & Spa setzt mit seinem 2.000 Quadratmeter großen Spa-Bereich ein Ausrufezeichen. Neben dem Relaxen am und im großen, glasüberdachten Indoorpool können die Gäste ihren ganz individuellen Saunavorlieben frönen. Jede der vier traumhaften Themensaunen besitzt einen ganz eigenen Charakter. Hamam, finnische Sauna, Bio-Sauna sowie ein Dampfbad stehen zur Auswahl. Ergänzend dazu hat Hoteldirektor Christian Siegling einen externen Saunatipp parat: die Strandsauna Samoa in den Rantumer Dünen. Hier saunieren Genießer mit Meerblick. „Ganz besonders ist das Gefühl, wenn man im Winter aufgeheizt aus der Sauna zum Abkühlen ins Freie an den Strand geht“, sagt Siegling. In der Wintersaison hat die Strandsauna Samoa von Freitag bis Sonntag geöffnet.

Beim Biikefeuer friesische Tradition erleben

Ein besonderes Highlight auf der Insel Sylt sollten Urlauber im Winter nicht verpassen: das Biikebrennen am 21. Februar. Es wird an der gesamten schleswig-holsteinischen Nordseeküste gefeiert und ist auch auf Sylt das Traditionsfest der Insulaner, die mit dem Biikefeuer den Winter austreiben. „Die Vorbereitung wird schon in der Schule regelrecht zelebriert“, weiß der Hoteldirektor von seinen Kindern. Um den alten friesischen Brauch zu erleben, zieht es jedes Jahr Sylt-Fans auf die Insel. „Wir lassen uns dann mit unseren Gästen von der Tradition mitreißen. Mit Fackeln gehen wir gemeinsam nach Keitum, wo das Biikefeuer entzündet wird. Und nach der Rückkehr setzen wir uns im Hotel zum gemütlichen Grünkohlessen zusammen.“

Sylt Winter Urlaub Severeins Resort Spa Biikefeuer
Das Biikebrennen ist ein alter friesischer Brauch. Mit dem Entzünden des Feuers am 21. Februar soll der Winter vertrieben werden.