23. Januar 2017

Legenden des Motorsports auf den Mercedes-Benz Classic Days

Die elften Classic Days in und um Schloss Dyck lockten nicht nur Tausende Automobilliebhaber an. Auch zahlreiche Legenden der Motorsportgeschichte waren zu Gast. Im Video schildern der ehemalige Formel-1-Pilot Jochen Mass und die frühere DTM-Fahrerin Ellen Lohr ihre persönlichen Eindrücke von den Mercedes-Benz Classic Days 2016.

Die Classic Days Schloss Dyck sind ein Anziehungspunkt für Automobilliebhaber und Legenden des Motorsports.

Wer sie einmal erlebt und gespürt hat, den lässt die Faszination des Motorsports nicht mehr los. So erging es auch den 15 Fahrerlegenden, die auf den Mercedes-Benz Classic Days 2016 bei den „Racing Legends“ starteten. Auf dem 2,8 Kilometer langen Rundkurs boten historische Rennwagen – darunter auch seltene Sammlerstücke und Werksmuseums-Fahrzeuge – den zahlreichen Zuschauern eine tolle Show. Auch die zwei Mercedes-Benz Markenbotschafter Jochen Mass (u. a. Formel-1-Grand-Prix-Sieger Barcelona 1975) und Ellen Lohr (einzige Siegerin eines DTM-Laufs, 1992 auf dem Hockenheimring im Mercedes-Benz 190 E 2.5-16 Evo2) freuten sich, das Steuer in die Hand zu nehmen. Die Mercedes-Benz Niederlassung Rhein-Ruhr hat sie dabei mit der Kamera begleitet.