30. Mai 2018
Sport | Hamburg

Fußball-WM 2018
Public Viewing in Hamburg

Wenn am 14. Juni 2018 die Fußball-Weltmeisterschaft beginnt, geht auch das beliebte Public Viewing in die nächste Runde. Doch wo lässt sich die WM 2018 in Hamburg am besten gucken, wo gibt es spezielle Angebote oder die beste Aussicht in der Halbzeitpause? Das Mercedes-Benz Kundenmagazin stellt beliebte WM-Spots in der Hansestadt vor.

Die Atmosphäre knistert, sämtliche Gespräche sind verstummt und alle Blicke richten sich auf die Leinwand. Typisch Fußball eben. Der Sport zieht fast jeden in seinen Bann. Ein lautes „Ja!“, „Lauf!“ und „Schieß doch endlich!“ durchbrechen die Stille und wenn ein Tor fällt, gibt es kein Halten mehr. Nach dem Schlusspfiff geht es dann weiter mit der Fachsimpelei über die schönste Nebensache der Welt. Keine Frage, gemeinsam live die Fußball-WM zu verfolgen, ist ein Event, verbindet und macht riesig Spaß. Selbst wer kein Freund des Rasensports ist, kann sich der Faszination einer Weltmeisterschaft kaum entziehen. Dabei lassen sich die Top-Spiele am besten in Top-Locations schauen – und von denen gibt es in Hamburg einige.

Wer Public Viewing XXL mag, der ist im Fan Park auf dem Heiligengeistfeld genau richtig.
Wer Public Viewing XXL mag, der ist im „Fan Park“ auf dem Heiligengeistfeld genau richtig.
Hamburg hat bei der Fußball-WM viele Hot Spots für das Public Viewing zu bieten.

Heiligengeistfeld

Heiligengeistfeld
20359 Hamburg