06. Februar 2017

Kurios, skurril, bunt:
Fakten rund um den Basketball

Wissen Sie, welcher Spieler die meisten Punkte in der vergangenen Saison gesammelt hat? Oder wer der Fan-Liebling ist? Oder welcher Ulmer die meisten Bundesliga-Spiele absolviert hat? Das Mercedes-Benz Kundenmagazin präsentiert Zahlen, Daten, Fakten und Rekorde (Stand Dezember 2016) rund um das Team von ratiopharm ulm und aus der Welt des Basketballs.

Der Kleinste

Per Günther ist mit seinen 1,84 m der kleinste Spieler bei ratiopharm ulm. Kein Problem, denn für einen Point Guard zählt weniger die Größe als vielmehr Schnelligkeit, Wendigkeit und Ballbehandlung. Als Spielmacher und „verlängerter Arm des Trainers“ ist Übersicht gefragt. Das alles stellte auch Tyrone Curtis „Muggsy“ Bogues während seiner 14 Spielzeiten in der stärksten Liga der Welt, der nordamerikanischen National Basketball Association (NBA), unter Beweis: Mit 1,60 m gilt er als kleinster NBA-Point-Guard aller Zeiten.

Der Größte

Mit 2,12 m ist Björn Rohwer (Center) hingegen aktuell der größte Spieler im Team der Ulmer. Ein Riese, aber immer noch ein ganzes Stück kleiner als Hasheem Thabeet von den Oklahoma City Thunders. Der ist im Moment mit 2,21 m der größte Spieler in der NBA. Dort brachte es der Rumäne Gheorghe Muresan sogar auf stolze 2,31 m, also 7 Fuß, 7 Inches. Er trug deshalb meist die Rückennummer 77.

Die Ältesten

Diesen Titel teilen sich bei ratiopharm ulm mehrere Spieler: Per Günther, Karsten Tadda, Tim Ohlbrecht, Raymar Morgan und Da’Sean Butler sind Jahrgang 1988 und die erfahrensten im Team. Zum Vergleich: „His Airness“, Basketball-Legende Michael Jordan, beendete seine aktive Karriere im Alter von 40 Jahren. Er zählt zu den erfolgreichsten und auch zu den ältesten Spielern in der NBA Hall of Fame.

Zwei Spieler befinden sich im Zweikampf.
Schnell und wendig: Point Guard Per Günther (rechts) im Zweikampf.
Die Fleißigsten

Mit 338 Spielen hat Karsten Tadda bisher am häufigsten in der Basketball-Bundesliga gespielt. Knapp dahinter kommt Per Günther mit aktuell 318 Spielen. Eine Menge, aber mehr geht immer: Der 15-fache NBA-Allstar Kevin Garnett beispielsweise beendete nach der Saison 2016 seine Karriere und hat es in seinen 21 Spielzeiten auf satte 1.424 Einsätze gebracht – das nennt man einen echten Dauerbrenner. NBA-Rekordhalter ist Hall of Famer Robert Parish mit 1.611 Spielen.

Die Treffsichersten

Top Scorer bei ratiopharm ulm war in der Saison 2015/2016 Raymar Morgan mit 15,36 Punkten pro Partie. Den NBA-Rekord für die Ewigkeit stellte Wilt Chamberlain am 2. März 1962 auf. Ein Tag, an dem Basketball-Geschichte geschrieben wurde: Beim 169:147-Sieg der Philadelphia Warriors gegen die New York Knicks erzielte er 100 Punkte.

Mehr geht nicht

Auf insgesamt 370 Punkte brachten es die Detroit Pistons und die Denver Nuggets bei ihrem Aufeinandertreffen (inklusive drei Verlängerungen) im Dezember 1983 – und stellten dabei gleich mehrere NBA-Rekorde auf: Die 186 Punkte der siegreichen Pistons bedeuteten die höchste Punktzahl eines Teams. Die Nuggets erspielten sich immerhin 184 Punkte. Das sind die meisten Punkte, die ein „schwächeres“ Team jemals in einem Spiel erreichen konnte. Gleich vier Spielern gelangen mehr als 40 Punkte. Auch das sind Rekorde, die vielleicht nie geknackt werden.

Das Team von unten.
Jubel beim Spiel: Die meisten Punkte in der Saison 2015/2016 erzielte Raymar Morgan.
Der Beliebteste

Per Günther zählt zu den Lieblingen der Fans. Bereits zum fünften Mal in Folge ist der Point Guard mit dem Pascal Roller Award geehrt worden. Die Auszeichnung für den „Most Likeable Player“ wird seit der Saison 2005/2006 verliehen und erfolgt nach einer Fan-Abstimmung. Den Namen „Pascal Roller Award“ trägt der Preis seit 2011.

Das Maskottchen

Sein Name ist Programm: In den Auszeiten und Unterbrechungen im Spiel sorgt er wortwörtlich für jede Menge „SPASS“. Zusammen mit dem ratiopharm ulm Dance Team heizt der lustige Hase mit den langen Ohren den Spielern und Zuschauern ein – und ist dabei deutlich attraktiver als viele andere Maskottchen. Den Beweis gibt es beim Ranking der NBA-Team-Maskottchen. Hier zeigt sich die NBA nicht ganz so treffsicher wie unter dem Korb.

Der Erfolgscoach

Trainer Thorsten Leibenath hat das Team von ratiopharm ulm bereits zweimal ins Finale um die Deutsche Meisterschaft (2012/2016) und in zwei Pokalfinals (2013/2014) geführt. Vor vier Jahren ist er zum Trainer des Jahres ausgezeichnet worden. Aufgrund seines Erfolgs wurde der Vertrag des Ulmer Head Coaches bis 2019 verlängert. Damit ist er der dienstälteste Trainer der easyCredit BBL.
Als erfolgreichster NBA-Coach aller Zeiten gilt Phil Jackson, der 70 Prozent der Spiele gewinnen konnte (1.140 : 485). Als Trainer der Chicago Bulls und Lakers konnte er allerdings auch auf Superstars wie Michael Jordan, Scottie Pippen, Shaquille O’Neal und Kobe Bryant vertrauen.

Ein Spieler von ratiopharm ulm, Per Günther, hält mit beiden Händen einen Basketball fest. Er befindet sich im Sprung.
Der Fan-Liebling: Spielmacher Per Günther.
ratiopharm Arena

ratiopharm arena

Europastraße 25
89231 Neu-Ulm

Weitere Informationen zu den Heimspielen von ratiopharm ulm:
www.ratiopharmarena.de